Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Newsletter im Browser öffnen
Juli 2017
 

Zu den Menschen gehen


Ob mit dem Chancenmobil oder an einer grossen Messe wie der Muba: Chance Kirchenberufe geht zu den Menschen und bringt das tolle Projekt unter die Leute.

Gute Unterstützung bietet dabei die neue Website: Das frische Design und die Ausweitung der vorgestellten Berufsbilder kommen gut an. Erste Rückmeldungen aus den Pfarreien zeigen, dass die prominentere Bewerbung der Schnupperangebote Wirkung zeigt und vermehrt Anfragen von Interessierten eingehen.

Der Blog schliesslich zeigt nicht nur Einblicke in den studentischen Alltag, er berichtet auch vom Wirken der Präses bei Pfadi, Blauring und Jungwacht.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns unterwegs bleiben, und wünschen Ihnen einen wunderbaren Sommer.

Das Chancenmobil auf dem Pausenplatz


Chance Kirchenberufe sucht den direkten Kontakt zu Schülerinnen und Schülern und besucht sie dort, wo das Gespräch und die Begegnung schon immer einen hohen Stellenwert hatten: auf dem Pausenplatz. Projektleiter Thomas Leist fährt mit seinem Chancenmobil auf die Plätze von Schulhäusern quer durch die Deutschschweiz.

Seinen ersten Auftritt hatte das Chancenmobil am Mittwoch 21. Juni an den Freien Katholischen Schulen Zürich. Ob Sekundarschule oder Gymnasium: Wer acht kirchliche Berufe herausfand und auf eine Karte schrieb, nahm an der Verlosung von zwei Kinotickets teil. Bei schönstem Wetter machten viele mit.

Wer ist bereit das Chancenmobil in einer Schule der eigenen Gemeinde zu begleiten? Der genaue Einsatz wird auf die Gegebenheiten vor Ort angepasst und individuell vereinbart. Wir freuen uns, wenn ihr euch meldet! Für weitere Infos können sich Interessierte bei Thomas Leist melden.

Auftritt an der Muba


Zusammen mit unseren Kolleginnen und Kollegen der Reformierten Kirche hatte Chance Kirchenberufe im Frühjahr die Gelegenheit, einen Tag lang einen Stand an der Basler Mustermesse zu betreiben. Thomas Leist, Projektleiter von Chance Kirchenberufe, konnte einige Interessierte über unsere Ziele und Anliegen informieren. Um noch mehr Wirkung zu erzielen, will Chance Kirchenberufe an solchen Anlässen in Zukunft etwas für Kinder anbieten, damit man mit den Eltern einfacher ins Gespräch kommt.

Seelsorgeberufe ins Gespräch bringen


Machen Sie Berufungspastoral auch in Sitzungen oder Retraiten von Kirchpflegen zum Thema. Thomas Leist, Leiter der Fachstelle Information Kirchliche Berufe IKB und Projektleiter von Chance Kirchenberufe, steht für einen Input und die Gesprächsanimation vor Ort gerne zur Verfügung.
Chance Kirchenberufe | info@chance-kirchenberufe.ch | www.chance-kirchenberufe.ch

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Hier abmelden

Email Marketing Powered by Mailchimp